CSL für Vielfalt ausgezeichnet

CSL unter den Top 100 des Thomson Reuters Diversity & Inclusion Index.

 

CSL, der Mutterkonzern von CSL Behring, wurde von der renommierten Nachrichtenagentur Thomson Reuters ausgezeichnet. Der sogenannte „Diversity & Inclusion Index“ untersucht jährlich über 7.000 börsennotierte Unternehmen auf Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz und kürt schließlich die 100 besten.

CSL ist in diesem Jahr zum ersten Mal dabei und sehr stolz auf die Bestätigung: „Wir setzen hier bei CSL auf die unterschiedlichen Perspektiven, Ideen, Fähigkeiten und Erfahrungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um unser Versprechen gegenüber unseren Patienten und anderen wichtigen Interessengruppen zu erfüllen,“ sagt Elizabeth Walker, Executive Vice President und Chief Human Resources Officer.

Diversität steht für langfristigen Erfolg

Für CSL ist die Aufnahme in diese Liste eine besondere Auszeichnung und Bestätigung, denn sie untermauert die Werte des Unternehmens: Patientenfokus, Innovation, Zusammenarbeit, Integrität und Spitzenleistungen. Diversität und Integration bei CSL sind entscheidend für den Erfolg des Unternehmens – sie helfen, Patienten noch besser zu verstehen, Talente langfristig zu binden und zu entwickeln sowie Kreativität zu fördern. „All unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen zu einer integrierenden Arbeitsumgebung bei, in der alle den gleichen Zugang zu Karrierechancen, Weiterbildung und Vorteilen haben,“ sagt Elizabeth Walker.

 

Geschaffen wurde der Index mit der Idee, dass jene Unternehmen langfristig erfolgreicher sind, die sich für Diversität, Integration und Mitarbeiterentwicklung stark machen und entsprechende Ziele festschreiben, Messinstrumente entwickeln und darüber berichten.

 

Erst kürzlich wurde CSL bereits durch das Forbes Magazine als einer der Top 50 Arbeitgeber weltweit ausgezeichnet.