Transparenz

CSL Behring hat sich zur Offenlegung und Veröffentlichung der von uns gegenüber Fachkreisangehörigen (HCP) und medizinischen Einrichtungen (HCO) gewährten geldwerten Leistungen gemäß dem EFPIA HCP/HCO-Transparenzkodex sowie dem FSA-Transparenzkodex entschlossen. Grundlage des FSA-Transparenzkodex sind die vom europäischen Dachverband der forschenden Pharmaunternehmen (EFPIA) festgelegten Standards des EFPIA-Transparenzkodex. Der FSA (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.) hat diesen in einen nationalen Kodex für Deutschland überführt.

CSL Behring ist nicht Mitglied des FSA, hat sich jedoch entschieden, ab 2017 rückwirkend für das Kalenderjahr alle Leistungen an Angehörige der Fachkreise und medizinischen Einrichtungen auf freiwilliger Basis zu veröffentlichen.

Deutschland

Polen

Weitere Informationen: pharma-transparenz.de