CSL Behring spendet Cents für einen guten Zweck

Aktive Nachbarschaftshilfe leisten – das ist der Gedanke der Aktion.

Marburg spendet Cents fur einen guten Zweck

Marburg, 09. März 2018.

Aktive Nachbarschaftshilfe leisten – das ist der Gedanke der "Cents für einen guten Zweck"-Initiative, die CSL Behring Marburg bereits 2010 eingeführt hat. Dabei spenden CSL Behring Mitarbeiter jeden Monat freiwillig die Centbeträge ihres Netto-Entgelts und die Geschäftsführung verdoppelt am Ende des Jahres den Betrag. Rund 800 Mitarbeiter beteiligten sich letztes Jahr an der Sammelaktion und am Ende konnten insgesamt 10.000 Euro an die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder e.V. übergeben werden.

Die im Rahmen des Spendenprojekts gesammelte Summe kommt jedes Jahr einem anderen gemeinnützigen Projekt aus der Region rund um Marburg zugute – die Mitarbeiter selbst können darüber abstimmen.

"Bitte richten Sie allen engagierten Kolleginnen und Kollegen ein riesengroßes Dankeschön von uns aus – wir sind absolut überwältigt!“, freute sich Marion Gründel von der Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder e.V., als sie die Spende entgegennahm. Craig Shelanskey, Geschäftsführer von CSL Behring Marburg, erklärte bei der Übergabe: „Für uns von CSL Behring Marburg gehört es zu unserer sozialen Verantwortung, sich für Menschen in unserer Region einzusetzen, die unsere Hilfe brauchen. Bereits im achten Jahr folgen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Tradition und sammeln mit ihren Beiträgen am Ende eine große Summe für gemeinnützige Projekte."

Informationen und Kontaktmöglichkeiten zur Elterninitiative für leukämie-und tumorkranke Kinder erhalten Familien unter www.elterninitiative-kinderkrebs-marburg.de.