Immunthrombozytopenie (ITP)

Was ist ITP?

Die Immunthrombozytopenie (ITP) ist eine Autoimmunerkrankung, bei der der Körper seine eigenen Blutplättchen angreift. Diese kleinen Blutzellen sorgen normaler Weise dafür, dass sich Wunden verschließen und dadurch Blutungen gestoppt werden.

Menschen mit ITP haben häufig blaue Flecken und rote oder violette Hautverfärbungen sowie Nasenbluten, Zahnfleischbluten oder starke Menstruationsblutungen. CSL Behring bietet mit der Immunglobulin-Behandlung eine Therapie, die die Anzahl der Plättchen im Blut der Patienten erhöhen kann.