Fläschchen mit farbiger Flüssigkeit werden von zwei behandschuhten Personen sortiert.)

Produkt-Pipeline

Unser Fokus liegt auf den Schwerpunkten Innovation und Produktverbesserung. Mit der Entwicklung neuer medizinischer Präparate verbessern wir die Therapie für lebensbedrohliche Krankheiten.

 

Kernkompetenzen

Forschung/Präklinisch

Produkte

Klinische Entwicklung

Produkte

Zugelassene Präparate

Produkte

Produktverbesserungen/Neue Indikationen 

  

Klinische Anwendungen

Forschungsprojekte zur Entwicklung neuer Therapien in der Transplantationsmedizin.

CSL964 AAT GvHD

Klinische Entwicklung Transplantationsmedizin
Verhinderung von akuter Graft-versus-Host-Reaktion (GVHD) bei jugendlichen und erwachsenen Patienten mit erhöhtem Risiko, die eine allogene hämatopoetische Zelltransplantation (HCT) erhalten. Behandlung von steroid-refraktärer akuter GVHD bei jugendlichen und erwachsenen Patienten

Hizentra® CIDP

20-prozentiges hochkonzentriertes subkutanes Immunglobulin für die Selbstverabreichung. Zulassung für chronische inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathie (CIDP).

  

C1-INH – Neue Indikationen

Erforschung neuer Indikationen für C1-Esterase-Inhibitor1 (C1-INH).

CSL842 C1-INH AMR

C1-Esterase-Inhibitor (C1-INH) für die Behandlung refraktärer Antikörper-vermittelter Abstoßung (rAMR) bei Nierentransplantation.

Privigen® CIDP US

Privigen®, 10-prozentiges intravenöses Immunglobulin, zugelassen für die Behandlung von Erwachsenen mit chronischer inflammatorischer demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP).

   

Fibrinogen – Neue Formulierungen

Präklinische und klinische Studien zur Erforschung neuer Einsatzgebiete für plasmabasierte Fibrinogenkonzentrate.

Privigen® Japan

Privigen®, 10-prozentiges intravenöses Immunglobulin für die Behandlung von Indikationen primärer Immundefekte (PID), erworbener Immundefekte (SID) und chronisch inflammatorischer demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP) in Japan.

CSL830 EU

Subkutaner C1-Esterase-Inhibitor (human) zur Selbstverabreichung für die routinemäßige Prophylaxe von HAE-Attacken bei jugendlichen und erwachsenen Patienten.

   

Haptoglobin/Hemopexin

Forschungsprogramm zu aus Plasma gewonnenem Haptoglobin und Hemopexin für die potenzielle Behandlung der Sichelzellanämie.

Hizentra® IIM

Hizentra®, 20-prozentiges subkutanes Immunglobulin für die langfristige Therapie von Erwachsenen mit idiopathischen entzündlichen Myopathien (IIM).

Kcentra® Japan

Lyophilisierte Formulierung von Plasmaderivatkonzentrat mit Gerinnungsfaktoren II, VII, IX, X, Protein C und Protein S zur intravenösen Verabreichung bei Patienten mit erworbenem Mangel von Gerinnungsfaktoren aufgrund eines Vitamin-K-Antagonisten (z. B. Warfarin).

   

CSL640 (rIX-FP, subkutan)

Subkutanes, lang wirkendes Fusionsprotein, das den rekombinanten Gerinnungsfaktor IX mit rekombinantem Albumin verbindet, als sichere und praktische alternative Verabreichungsform zur prophylaktischen Behandlung von Hämophilie B.

Privigen® CIDP Japan

Privigen®, 10-prozentiges intravenöses Immunglobulin für die Behandlung von Erwachsenen mit chronischer inflammatorischer demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP).

HAEGARDA® USA

Subkutaner C1-Esterase-Inhibitor (human) zur Selbstverabreichung für die routinemäßige Prophylaxe von HAE-Attacken bei jugendlichen und erwachsenen Patienten.

Neue Produktentwicklungen

   

Hochmoderne Technologien

Neue Technologien zur Entwicklung neuartiger Behandlungen für Patienten, denen Immunglobuline verabreicht werden.

CSL312 FXIIa-Antagonist

Ein in Entwicklung befindlicher humanisierter monoklonaler Anti-Faktor-XIIa-Antikörper zur Anwendung bei mehreren Indikationen, einschließlich als subkutane Therapie gegen HAE mit Potenzial zur einmaligen Verabreichung alle zwei oder drei Wochen sowie bei Thrombose.

IDELVION®

Neuartiges, lang wirkendes Albumin-Fusionsprotein, das den rekombinanten Gerinnungsfaktor IX mit rekombinantem Albumin verbindet, für die Behandlung von Hämophilie B. Bietet Schutz gegen Blutungen bei Dosierungsintervallen von bis zu 14 Tagen.

   

CSL730 rFc-Multimer

Neuartiges rekombinantes menschliches Fc-Multimer-Protein zur Behandlung von Patienten mit Immunkomplex-vermittelten Autoimmunkrankheiten. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Momenta Pharmaceuticals.

CSL324 G-CSFR-Antagonist

Rekombinanter monoklonaler Antikörper gegen den Cytokin-Rezeptor des Granulozyten-Kolonie-stimulierenden Faktors für die potenzielle Entwicklung einer neuen Medikamentenklasse, die auf die Behandlung von Arthritis und anderen entzündlichen Erkrankungen abzielt.

AFSTYLA®

Neuartiges lang wirkendes rekombinantes einkettiges Faktor-VIII-Präparat für Erwachsene und Kinder mit Hämophilie A.

   

Neuartige Strategien

Forschungsaktivitäten zur Entwicklung neuartiger Gerinnungsfaktoren mit verbesserter Wirksamkeit und größerer Benutzerfreundlichkeit.

CSL346 VEGFB-Antagonist

Ein humanisierter, VEGF-B-antagonisierender monoklonaler Antikörper (mAb) zur subkutanen Injektion als eigenständige Therapie oder in Verbindung mit anderen Wirkstoffen für die potenzielle Behandlung diabetischer Nephropathie und anderer Erkrankungen, die mit einem gestörten Lipidstoffwechsel in Zusammenhang stehen.

   

CSL626 D'D3 LA rVIII

Rekombinantes D‘D3-Albumin-Fusionsprotein-Dimer (rD’D3-FP), das die In-vivo-Halbwertzeit verlängert und damit das Dosierungsintervall von einkettigem rVIII für Hämophilie-A-Patienten auf mindestens eine Woche erweitert.

CSL112 Apo-AI

Neuartige Apolipoprotein-A-I-Infusionstherapie, die entwickelt wurde, um die hohe Inzidenz wiederkehrender kardiovaskulärer Komplikationen in den Wochen und Monaten nach einem Herzinfarkt zu reduzieren.

   

Entwicklungssprojekte

Forschungsprojekte, die auf die Entwicklung neuartiger therapeutischer Proteine abzielen.

Clazakizumab bei Transplantationen

Humanisierter rekombinanter monoklonaler Antikörper, der Interleukin-6 (IL-6) bindet und hemmt, als therapeutische Option gegen die Abstoßung von Organtransplantaten. Entwicklung in Zusammenarbeit mit Vitaeris Inc.

   

CSL311 Anti-Beta

Vollständig menschlicher monoklonaler Antikörper, der den Signalweg von GM-CSF, IL-3 und IL-5 durch Neutralisierung des gemeinsamen Beta-Rezeptors hemmt, für die potenzielle Behandlung komplexer entzündlicher Erkrankungen.

pdFVIII Ruide

Aus Plasma gewonnener menschlicher Faktor VIII, hergestellt in China durch die Akquise von Wuhan Zhong Yuan Rui De Biological Products Co. Ltd. (Ruide).

 

Klinische Anwendungen

Forschungsprojekte zur Entwicklung neuer Therapien in der Transplantationsmedizin.

Unsere Produkte

Informieren Sie sich über die lebensrettenden Therapien von CSL.

Mehr erfahren
Forschung & Entwicklung

Lesen Sie hier, woran wir arbeiten.

Mehr erfahren
Innovation

Innovation liegt in unseren Genen und bildet die Grundlage für alles, was wir bei CSL Behring tun.

Mehr erfahren