Paul Perreault

Chief Executive Officer und Managing Director

Bevor Paul Perreault zum CEO und Managing Director ernannt wurde, war er President von CSL Behring. Er war verantwortlich für den Betrieb in mehr als 25 Ländern, einschließlich großer Produktionsstätten in den USA, der Schweiz, in Deutschland und in Australien, sowie das umfangreiche Netzwerk von Plasmaspendezentren in Nordamerika und Deutschland.

Vor seiner Aufgabe als President von CSL Behring war Paul Perreault Executive Vice President, Worldwide Commercial Operations, mit Verantwortung für alle kommerziellen und geschäftlichen Entwicklungsaktivitäten weltweit. Er kam 2004 zu CSL Behring, als CSL Limited Aventis Behring erwarb.

Paul Perreault hatte bei Aventis Behring verschiedene Führungspositionen inne, einschließlich Vice President and General Manager of Plasma Operations bei Aventis Bio-Services und Vice President and General Manager für Aventis Behring Hospital Products in Nordamerika und Puerto Rico. Davor arbeitete er 16 Jahre lang in leitenden Positionen beim Unternehmen Wyeth-Ayerst Laboratories, das jetzt zu Pfizer gehört. Paul Perreault verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der internationalen Gesundheitsbranche.

Er hat einen Bachelor-Abschluss in Psychologie von der University of Central Florida und absolvierte eine erweiterte Betriebswissenschaftsausbildung an der Kellogg Schools of Business und der Wharton Schools of Business.