Zum Hauptinhalt springen

Mark Hill

Chief Digital Information Officer

Marc Hill
Marc Hill

Mark Hill wurde im Oktober 2020 zum Chief Digital Information Officer ernannt und leitet die firmenweite Digital-Technology-Organisation, einschließlich der CSL-Behring- und der Seqirus-Unternehmenseinheiten, und ist für deren strategische Aufstellung verantwortlich.

Mark hat in seiner Rolle wesentlichen Einfluss darauf, wie wir Plasmaspender managen, mit Patienten in Kontakt treten, virtuell zusammenarbeiten und in unseren Abläufen und der gesamten CSL-Organisation noch effizienter werden.

Mark ist ein führender IT-Experte und hat umfassende Erfahrung in der Nutzung von Basistechnologien, mit deren Hilfe sich Effizienz, Produktivität, Qualität und Lösungen für Patienten und das Gesundheitswesen verbessern lassen. Vor seinem Eintritt bei CSL war er Senior Vice President und Chief Information Officer bei Gilead Sciences, wo er die IT-Organisation in einer Zeit starken Unternehmenswachstums leitete und für wichtige Initiativen verantwortlich war, die neue Wege der Zusammenarbeit aufzeigten und diese förderten. Zu seinen Tätigkeiten in über 30 Jahren zählen auch führende Positionen bei Merck und Schering-Plough.

Er erwarb seinen Bachelor of Science in Organizational Management am Tusculum College und seinen Executive MBA in Information Technology Management an der Christian Brothers University in Tennessee, USA. Mark diente auch in der US-Armee.