Leben mit CIDP

Neues Informations- und Serviceportal zur CIDP ab sofort online verfügbar.

Frankfurt a.M./Hattersheim — 16.07.2019

Auf dem neuen Informations- und Serviceportal www.leben-mit-cidp.de finden Patienten, Angehörige und Interessierte viele nützliche Informationen rund um die chronische inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathie (CIDP) und ihre Therapieoptionen. Zahlreiche Unterlagen zum Download ergänzen das Angebot, um Patienten das Leben mit CIDP zu erleichtern. Die neue Webseite ist eine Initiative von CSL Behring.
Startseite "Leben mit CIDP" (www.leben-mit-cidp.de)

Die chronische inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathie (CIDP) ist eine seltene, immunvermittelte Erkrankung des peripheren Nervensystems. Weil die CIDP leicht mit anderen neurologischen Erkrankungen verwechselt werden kann, dauert es oft längere Zeit, bis die richtige Diagnose gestellt und eine spezifische Therapie eingeleitet werden kann. Je früher jedoch die Behandlung beginnt, desto besser ist die Prognose.

Ein gutes Verständnis der CIDP, ihrer Diagnose und ihrer Therapie hilft Patienten beim Umgang mit dieser Erkrankung. Bei der neuen Webseite www.leben-mit-cidp.de stehen deshalb Aufklärung und Information der Patienten und ihrer Angehörigen sowie ein umfassender Service im Vordergrund. – Was ist CIDP und wie wird die Erkrankung diagnostiziert? Welche Therapieoptionen gibt es und wo finde ich Hilfe? – Fragen, die auf dieser Webseite in verständlicher Sprache beantwortet werden. Zu bestimmten Aspekten dieser seltenen Erkrankung nehmen neurologische Experten Stellung. Patienten erzählen über ihr „Leben mit CIDP“ und zeigen, wie sie trotz der Krankheit ihren Alltag aktiv gestalten.

Im Servicebereich der Webseite finden Besucher Kontakte zu Selbsthilfegruppen und -vereinen sowie empfehlenswerte Foren für Patienten und Angehörige. Ergänzt wird dieses Angebot mit Informationsmaterial, das zum Download zur Verfügung steht oder kostenfrei als Printversion bestellt werden kann.

 

www.leben-mit-cidp.de