Deutschland
Suche    
Alle CSL Behring Webseiten einschließen

CSL Behring stellt sich vor

Think Human - Einfach ersetzen, was fehlt!

CSL Behring ist führend im Bereich der Plasmaprotein-Biotherapeutika. Das Unternehmen setzt sich engagiert für die Behandlung seltener und schwerer Krankheiten sowie für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten auf der ganzen Welt ein. Das Unternehmen produziert und vertreibt weltweit eine breite Palette von plasmabasierten und rekombinanten Therapeutika. Mit seinem Tochterunternehmen CSL Plasma betreibt CSL Behring eine der weltweit größten Organisationen zur Gewinnung von Plasma.

CSL Behring bietet Produkte in Indikationsgebieten wie Gerinnungsstörungen, Immundefekte, Wundheilung und Intensivmedizin. In Deutschland versorgt CSL Behring Patienten mit verschiedenen Arzneimitteln auf Plasmabasis, einem rekombinanten Faktor VIII-Präparat und einem Fibrinolytikum. Damit verfügt das Unternehmen über die breiteste Palette an Plasmaderivaten und vergleichbaren Produkten.

Sicherheit und Qualität seiner Produkte stehen für das Unternehmen an erster Stelle. Deshalb sieht das CSL Behring Sicherheitssystem ein strenges Auswahlverfahren für das gespendete Plasma vor: Hochmoderne Technologien zur Prüfung und Qualifikation von Plasmaspenden, mehrstufige Reinigungsprozesse zur Virusinaktivierung und -elimininierung sowie umfassende Testungen.

100 Jahre CSL - Erfahren Sie hier mehr...Über 100 Jahre Plasmaprotein-Forschung

Das Unternehmen blickt auf eine lange Tradition zurück: 1904 gründete Emil von Behring die Behringwerke, die als erstes Unternehmen Proteine aus Blutplasma für Therapiezwecke nutzbar machten. Drei Jahre zuvor hatte Emil von Behring den ersten Nobelpreis für Medizin in Anerkennung seiner Pionierarbeit zur Entwicklung der Serumtherapie erhalten. Mit dem Beweis, dass sich die Schutzwirkung gegen Diphtherie und Tetanus mit dem Serum übertragen lässt, setzte er den Grundstein für die moderne Immunologie. Behring konnte medizinischen Fachkreisen zeigen, dass im Blut bestimmte heilende Bestandteile vorhanden sind, die zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden können.

Heute gehört CSL Behring der Unternehmensgruppe CSL an. CSL Behring firmierte bis März 2004 unter den Namen ZLB Bioplasma und Aventis Behring.

CSL Behring beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter weltweit, davon ca. 2.200 in Marburg, und betreibt Fertigungsstätten sowie Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Australien, Europa, Japan und in den USA.

2016 wurde CSL, die Muttergesellschaft von CSL Behring, 100 Jahre. Von den Anfängen 1916 in Australien hat sich Commonwealth Serum Laboratories zu CSL weiterentwickelt – ein weltweit führender Hersteller lebensrettender Biotherapeutika. Erfahren Sie mehr in unserem Firmenvideo…