FAZIT
Die WATERCISE-Studie ist die erste Studie, die die Effekte von WATERCISE-Übungen für
Hämophilie-Patienten über einen langen Zeitraum von 12 Monaten untersucht hat.
Die Hämophilie-Patienten in der WATERCISE-Gruppe hatten nach 12 Monaten:
besseren physischen Zustand und körperliche Ausdauer
geringere Zahl an Ausfalltagen aufgrund der
Hämophilie-Erkrankung
weniger Blutungen und weniger Faktorverbrauchs-
anstieg über die Zeit
1
von Mackensen S, et al. The impact of a specific aqua-training for adult-haemophilic patients – results of the WATERCISE Study
(WAT-QoL). Haemophilia 2012; 18: 714-721
1,2,3,4 6