Deutschland
Suche    
Alle CSL Behring Webseiten einschließen

Rare Disease Day 2015

CSL Behring unterstützt den internationalen "Tag der Seltenen Krankheiten" (Rare Disease Day).

Hattersheim — 02.02.2015

CSL Behring unterstützt den Rare Disease Day 2015CSL Behring ist verpflichtet, Leben zu retten und die Lebensqualität für Menschen mit seltenen und schweren Krankheiten zu verbessern. Diese Verpflichtung spiegelt sich in unserer Unterstützung von Programmen und Aktivitäten für Patienten mit seltenen Plasmaproteinmangel-Erkrankungen, Blutgerinnungsstörungen, angeborenen Immundefekten oder Alpha1-Proteinase-Inhibitor-Mangel wider. Wir arbeiten mit Patientenorganisationen zusammen, die sich um die Verbesserung der Qualität der medizinischen Versorgung dieser Patienten kümmern. 

28. Februar ist "Rare Disease Day"

Gemeinsam mit EURORDIS sowie mit nationalen Verbänden und Patientengruppen in mehr als 70 Ländern unterstützt CSL Behring daher den internationalen "Tag der Seltenen Krankheiten" (Rare Disease Day) am 28. Februar. Unser Ziel ist es, die Entwicklung und Umsetzung nationaler Aktionspläne und Strategien für seltene Krankheiten zu fördern, welche zur Bewusstseinsbildung über seltene Erkrankungen und deren Auswirkungen auf das Leben der Patienten beitragen. Unter dem diesjährigen Motto "Gemeinsam für eine bessere Versorgung" schließen sich beim Rare Disease Day weltweit betroffene Menschen und ihre Angehörigen, Freunde sowie Ärzte, Forscher, Politiker etc. zusammen, um seltene Erkrankungen ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken, um zu informieren und sich auszutauschen. 

Auch Sie können mitmachen! Weitere Informationen: www.rarediseaseday.org

CSL Behring als Partner von EURORDIS

In Europa ist CSL Behring Partner von EURORDIS, der Europäischen Organisation für Seltene Krankheiten. EURORDIS ist ein von Patientenorganisationen und Einzelpersonen geführter Verband, der auf dem Gebiet seltener Krankheiten tätig ist. Die Aufgabe von EURORDIS ist, eine starke pan-europäische Gemeinschaft von Patientenorganisationen und Personen, die an einer seltenen Krankheit leiden, aufzubauen, sie zu vertreten sowie direkt oder indirekt gegen die Auswirkungen der Krankheit auf ihr Leben zu kämpfen.

Weitere Informationen: www.eurordis.org