Deutschland
Suche    
Alle CSL Behring Webseiten einschließen

Ihre Rechte in einer klinischen Studie

Die klinische Forschung ist großteils durch Auflagen der Bundesbehörde reguliert. Diese enthalten Sicherheitsbestimmungen zum Schutz Ihrer Rechte und Sicherheit.

  • Jede klinische Studie wird nach einem streng kontrollierten Protokoll (Prüfplan) durchgeführt, in dem ausführlich beschrieben ist, was die Forscher in der Studie tun werden. Die im Verlauf einer klinischen Studie verfügbaren Ergebnisse werden von Forschern bei wissenschaftlichen Konferenzen, in medizinischen Zeitschriften und an Regierungsbehörden berichtet. Ihr Name bleibt vertraulich und wird in diesen Berichten nicht erwähnt.

  • Alle Einrichtungen, die klinische Studien beim Menschen durchführen, müssen eine Ethikkomission haben, die die Forschung genehmigt und in regelmäßigen Abständen überprüft. Die Ethikkomission hat die Aufgabe dafür zu sorgen, dass bei der klinischen Forschung strikte ethische Richtlinien eingehalten werden und die Teilnehmer keinen unnötigen Risiken ausgesetzt werden.

  • Jeder, der an einer klinischen Studie teilnimmt, hat das Recht auf eine Einwilligungserklärung nach Aufklärung. Dabei werden wesentlich Informationen über die Studie in einer leicht verständlichen Sprache erklärt und die Rechte des Studienteilnehmers auf den Erhalt von Informationen im gesamten Verlauf der Studie gewährleistet.

  • Ohne Ihr Wissen können Sie nicht in eine klinische Studie aufgenommen werden. Die Patientenaufklärung und Einwilligungserklärung schützen Sie vor nicht genehmigter Forschung. Ihre Privatsphäre wird geschützt. Ihr Name kann nicht bekannt gegeben werden und Ihre medizinischen Daten müssen vertraulich bleiben.

  • Sie haben jederzeit das Recht „Nein“ zu sagen, wenn man von Ihnen etwas verlangt, wobei Sie Bedenken haben oder was Sie nicht verstehen. Da die Teilnahme freiwillig ist, können Sie jederzeit aus der klinischen Studie ausscheiden.

  • Sie MÜSSEN NICHT an einer klinischen Studie teilnehmen. Die Kosten von Routineuntersuchungen und Verfahren, die Teil Ihrer regulären Gesundheitsversorgung sind, werden gemäß den Bestimmungen Ihrer Krankenversicherung bezahlt. Dies gehört zu den Vorteilen der Teilnahme an einer klinischen Studie.